HELFEN SIE ZU HELFEN

Weltweit spitzt sich die durch das neuartige Coronavirus verursachte Lage zu. Die Covid-19 Pandemie stellt auch die Charité vor gewaltige Herausforderungen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Charité stellen sich in vorderster Front dem bedrohlichen Virus entgegen.

Auch der Freundeskreis versucht zu helfen und spricht sich hierbei eng mit dem Vorstand der Charité ab. In einem ersten Schritt werden 15000,-€ gespendet damit das Familienbüro der Charité freiwilligen Helfern für die Co-Betreuung von Mitarbeiterkindern, während der Corona-Schließzeit, schnell und unbürokratisch, steuerfreie Aufwandsentschädigungen bezahlen kann.

Unterstützen auch Sie in diesen schweren Zeiten die Berliner Charité und spenden Sie unter dem Verwendungszweck „Corona-Hilfe“ an:

 

Freundeskreis der Charité e.V. 

Deutsche Bank

IBAN: DE29 1007 0000 0714 0593 00

BIC: DEUTDEBBXXX

 

Für Ihre großzügige Unterstützung danken wir Ihnen herzlich!

Ihr Freundeskreis der Charité 

 

 

 

Herzlich Willkommen beim Freundeskreis der Charité e.V.

Die Charité Berlin kann auf eine jahrhundertelange Tradition in erstklassiger Krankenversorgung, Forschung und Lehre zurückblicken. Heute ist sie Europas größtes Universitätsklinikum und steht hinter 60.000 Operationen und 750.000 Behandlungen pro Jahr. Sie wirkt als Impulsgeber für die Gesundheitswirtschaft und ist ein wichtiger sozialer Akteur. Ob Patienten, Ärzte, Wissenschaftler oder Pflegekräfte – sie alle eint ein großes Vertrauen in die Leistungskraft der Charité.

Wir bewundern diese Allianz für die Gesundheit und wollen sie unterstützen.
Daher haben wir 2014 den Freundeskreis der Charité e.V. gegründet, der dank seiner Mitglieder und mit Hilfe von Spenden eine Vielzahl von Projekten fördert und als Brücke zwischen Krankenhaus und Gesellschaft fungiert.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten, laden wir Sie herzlich dazu ein, auf unseren Seiten zu stöbern.

Weitere Informationen über die Arbeit der Charité finden Sie auf der Website

WWW.CHARITE.DE
Foto: Wiebke Peitz