Facebook Neujahrsgewinnspiel

5. Januar – 12. Januar 2018

Zum neuen Jahr verlosen wir ein handsigniertes Exemplar von Mazda Adlis neuem Roman „Stress and the City“

„Wer sich in Berlin, Tokio oder Chongqing zum Sieg der eigenen urbanen Lebensweise gratuliert, sollte sich das von Adli klug und anschaulich verfasste Buch ›Stress and the City‹ vornehmen. Temperamentvoll formuliert und anregend durchdacht.“

Süddeutsche Zeitung (11.05.2017)

Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Gewinnspiel


Frohe Festtage

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Mentoren-Programm 2017

Die Pflege zu Besuch beim Nationalen Normenkontrollrat im Bundeskanzleramt

Am 9. November 2017 lud Herr Dr. Johannes Ludewig (Vorsitzender des Nationalen Normenkontrollrates, Staatssekretär a.D. im Bundeministerium für Wirtschaft und Technologie, ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Bahn AG) die Teilnehmer des Mentoren-Programms im Rahmen eines „Kaminabends“ in das Bundeskanzleramt, um den Stationsleitern und stellv. Stationsleitern wertvolle Einblicke in seine Arbeit als Vorsitzender des NKR zu geben. Eine tolle Veranstaltung!


Die Grünen Damen und Herren Charité

Oktober 2017

Die „Grünen Damen und Herren Charité“ arbeiten als ehrenamtlicher Besuchsdienst an den drei bettenführenden Charité Standorten CCM, CVK und CBF. Nach Absolvieren eines umfangreichen Einführungskurses besuchen die Damen und Herren Patienten und fragen Sie nach ihren Wünschen. Von der Erledigung kleiner Besorgungen bis hin zu Gesprächen helfen die Ehrenamtlichen den Patienten den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Der Freundeskreis der Charité e.V. unterstützt die „Grünen Damen und Herren Charité“ seit diesem Jahr und hat die Ehrenamtlichen nun mit neuen Kitteln ausgestattet.


Patienten-Award Teamabend Station 18

Krimi-Dinner auf der Spree

Am 6. Oktober 2017 löste das Pflegeteam der Station 18 des Charité Campus Benjamin Franklin seinen Gutschein für einen Teamabend ein, den es im Rahmen des Patienten-Awards 2017 in der Kategorie „Stärkste Verbesserung“ gewonnen hatte und besuchte die „Mörderische Spreefahrt – Kommissar über Bord“.

„Vielen Dank an den Freundeskreis der Charité. Das gesamte Pflegeteam hat den Abend, mit dem wir unseren Preis nochmal feiern konnten, sehr genossen. Wir machen unsere Arbeit täglich sehr gerne und sind mit viel Einsatz dabei, somit war es eine Belohnung und sehr schönes gemeinsames Erlebnis für alle Pflegenden der Station S18. Das besondere daran war auch, was alle sehr genossen haben, man kam überhaupt nicht dazu über Arbeit zu reden.“ (Station 18 um Stationsleiterin Rita Thill)


Facebook Gewinnspiel

26. September – 1. Oktober 2017

Zur Veröffentlichung des brandneuen Sachbuchs „Die Zeichen des Todes“ von Michael Tsokos verlosen wir bereits jetzt ein handsigniertes Exemplar.

Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Gewinnspiel


Patientenfürsorge

Coffee, Cake & CI

Am Freitag, dem 15. September, luden die Leiterin der HNO-Klinik der Charité, Frau Professorin Heidi Olze, und ihr Team zusammen mit dem Freundeskreis der Charité e.V. Cochlea Implantat-Patienten in das Café Alpenstück in Berlin-Mitte. Bei Kaffee und Kuchen stellten Professorin Olze und ihr Team in ungezwungener Atmosphäre neueste Forschungsergebnisse zum Thema Cochlea Implantat vor und befragten die Patienten nach Ihren Erfahrungen mit den Hörimplantaten. Im Anschluss hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich untereinander und mit dem Ärzteteam auszutauschen.

„Cochlea Implantate sind für gehörlose und resthörige Kinder sowie ertaubte und resthörige Erwachsene geeignet, deren Innenohr (Cochlea) nicht oder nicht mehr funktioniert, bei denen aber der Hörnerv und die zentrale Hörverarbeitung intakt sind. Der Hörnerv wird hierbei elektrisch über ein implantiertes Elektrodenarray stimuliert. Cochlea Implantate kommen sowohl bei beid- als auch bei einseitiger Hörstörung zum Einsatz.“ (https://hno.charite.de/leistungen/hoerimplantate/).

 


Facebook Gewinnspiel

4. – 11. September 2017

3 x 1 vom Autor handsigniertes Exemplar des True-Crime-Thrillers „Zerbrochen“ zu gewinnen!

Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Gewinnspiel


Sommer-Camp der Charité 2017

Ferienbetreuung für Kinder von Charité-Mitarbeitern

Nachdem das Sommer-Camp 2016 mit 42 Teilnehmern ein voller Erfolg war, ist es dem Freundeskreis der Charité e.V. gelungen, dieses Jahr mehr als 120 Kindern von Beschäftigten der Charité eine Teilnahme am Sommer-Camp an den Standorten Mitte, Virchow und Benjamin Franklin zu ermöglichen. Für die beschäftigten Eltern eine große Entlastung während der Sommerferien, bietet das Sommer-Camp den Kindern spannende Workshops mit viel Raum für Kreativität. In kleinen Gruppen werden Kinder von 6 bis 14 Jahren ganztätig professionell betreut und lernen das Arbeitsumfeld ihrer Eltern kennen.

Wir danken der Friede Springer Stiftung für die Förderung des Sommer-Camps 2017!


„Eine riesige Motivation für unsere ganze Station“

Der Freundeskreis in der aktuellen Ausgabe der Patientenzeitung „Charité Kompakt“

Die Charité ist mehr als nur ein Universitätsklinikum. Dank ihrer jahrhundertelangen Tradition und ihrer weitreichenden Vernetzung in Wissenschaft und Forschung versteht sich die Charité auch als wichtige gesellschaftliche Stimme. Um diese Funktion zu stärken, wurde 2014 der Freundeskreis der Charité e.V. gegründet. Dank seiner Mitglieder und mithilfe von Spenden fördert der Verein eine Vielzahl von Projekten und wirkt dadurch als Brücke zwischen Krankenhaus und Gesellschaft. Charité Kompakt stellt anhand ausgewählter Projekte die Arbeit des Freundeskreises vor.


« Vorherige Seite     Nächste Seite »