Ein Ganz Besonderer Nikolaus

Am Nikolaustag luden Audi City Berlin und der Freundeskreis der Charité e.V. junge Charité-Patienten und Kinder von Charité-Beschäftigten zu einer Exklusivvorführung des Kinderfilms „Die Kleine Hexe“ in die Audi City Berlin am Kurfürstendamm.

„Um den unermüdlichen Charité-Mitarbeitern und ihren Familien zum Jahresende Danke zu sagen und den jungen Patienten in der Weihnachtszeit ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern, haben wir, Audi City Berlin und der Freundeskreis, uns diese ganz besondere Weihnachtsüberraschung überlegt,“ erläuterte Dr. Pia Krone, Vorstandsmitglied des Freundeskreises.

Ganz im Stil einer großen Filmpremiere wurden die Kinder mit Audi Shuttles von der Charité zum Veranstaltungsort gefahren, wo natürlich auch der Rote Teppich nicht fehlen durfte. Dort stand ein Begleitprogramm für sie bereit, das seinesgleichen sucht. Denn neben der Filmvorführung der „Kleinen Hexe“ erwartete die Kinder unter anderem eine KPM-Mitmachwerkstatt, wo sie Originalteller der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin verzieren konnten, eine Photobox und viele weihnachtliche Überraschungen.

Professor Karl. M. Einhäupl, Vorstandsvorsitzender der Charité, genoss die Veranstaltung ebenso wie die rund 100 Kinder, die mit prallgefüllten Nikolausbeuteln strahlend nach Hause gingen, und resümierte: „Kleine Patienten benötigen nicht nur die bestmögliche Behandlung, sondern auch schöne Erlebnisse, um Schmerz und Kummer zu vergessen. Die heutige Veranstaltung, zu der auch viele Kinder des Kollegiumsgekommen sind, hat viele Kinderaugen zum Strahlen gebracht und darüber bin ich sehr froh. Mein großer Dank gilt an dieser Stelle dem Freundeskreis und Audi für diesen tollen Nachmittag.“



Führen will gelernt sein: Zu Gast bei Dr. Julian Deutz

Diese Woche sprachen die Teilnehmer unseres Mentoren-Programms „In Führung gehen“ beim Kaminabend (diesmal mit echtem Kamin) mit Dr. Julian Deutz, Vorstandsmitglied Axel Springer SE und voller Hochachtung für die Pflege, über Führungsfragen, die unsere Stationsleiter bewegen. Eine der (vielen) Botschaften zum Mitnehmen: „Lerne dich selbst zu führen“.

Zusammen ein Ganzes

Das diesjährige Mitarbeiterfest der Charité stand ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums des Charité Campus Benjamin Franklin und fand am 7. September 2018 statt. Musik, Tanz und gute Gespräche bei schönstem Sommerwetter prägten den Nachmittag. Als süße Krönung präsentierte der Vorstand die große Jubiläumstorte und servierte höchstpersönlich. Zusammen mit der Blutspende der Charité war der Freundeskreis mit einem Infostand vertreten und veranstaltete eine Tombola mit tollen Preisen wie einem Helikopterflug über Berlin und einem Gutschein für die KPM-Mitmachwerkstatt.

Wir danken den Sponsoren der Preise: Air Service Berlin, KPM Berlin, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Berliner Unterwelten, Lehmanns, Berliner Medizinhistorisches Museum, Stern und Kreis Schifffahrt, Filmpark Babelsberg, Auf die Hand, Berlin Apotheke, Der Eisladen

Zu Besuch bei der Hertha Fußballakademie

Am 15.08. lud der Hertha BSC fußballbegeisterte Charité-Mitarbeiter und ihre Kinder im Rahmen unseres Sommer-Camps in die Hertha Fußballakademie. Nach der Begrüßung durch Hertha-Größen Zecke Neuendorf und Michael Hartmann durften die rund 60 Teilnehmer die Nachwuchsschmiede der Herthaner bei einer Führung kennenlernen. Neben dem Medienraum, wo wichtige Pressekonferenzen stattfinden, wurden unter anderem die Aufenthaltsräume, der Kinosaal, der Nike-Showroom und die Kabinen bestaunt. Im Anschluss feuerten die kleinen und großen Hertha-Fans aus der Charité die Profimannschaft bei ihrem Testspiel gegen Halle an. Das 4:1 für Hertha bildete den krönenden Abschluss.

Wir danken der Hertha Fußballakademie ganz herzlich für diesen tollen Nachmittag und wünschen eine erfolgreiche Saison!

Auf Entdeckungsreise durch den Körper

Um die Charité-Mitarbeiter während der Sommerferien zu entlasten, organisiert der Freundeskreis der Charité zusammen mit dem Familienbüro seit 2015 ein Sommer-Camp für Kinder von 6 bis 12 Jahren, deren Eltern an der Charité tätig sind. Neben der Betreuung an den drei Charité-Standorten Benjamin Franklin, Mitte und Virchow-Klinikum fand in diesem Jahr zum ersten Mal ein einwöchiges Ferienlager mit Rundumbetreuung statt und es war ein voller Erfolg!

Das diesjährige Sommer-Camp, das während der gesamten sechs Wochen Sommerferien stattfindet, kann der Freundeskreis der Charité e.V. dank der Unterstützung der Bayer AG ermöglichen.